WEBER Verpackungen Logo

Willkommen bei WEBER Verpackungen, die Tütenmacher!

Wir sind ein Familienunternehmen mit Sitz in Wickede (Ruhr). Seit mehr als 130 Jahren fertigen wir flexible Verpackungen aus Papier. Unsere Produkte und Leistungen passen wir permanent den veränderten Marktbedingungen an.

Wir sind seit vielen Jahren BRC-hygienezertifiziert und fertigen unter diesen Voraussetzungen qualitativ hochwertige und zeitgemäße Verpackungen, vornehmlich aus Papier und - wo sinnvoll und notwendig - aus Materialverbunden.

WEBER Verpackungen - die tuetenmacher

Unsere Kundinnen und Kunden in ganz Europa schätzen unsere Qualität, Zuverlässigkeit und den Top Service. Und natürlich unsere innovativen Ideen, die unseren Kundinnen und Kunden helfen, ihre Produkte erfolgreich zu vermarkten.

Wir liefern Verpackungen für händische, halbautomatische und vollautomatische Weiterverarbeitung. Unsere „Automatenbeutel“ sind dabei Garant für eine hohe Maschinenverfügbarkeit. Wir Tütenmacher sind ein Team von rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, davon 17 Auszubildende und 2 duale Studenten/-innen. Mit Leidenschaft und Können entwickeln und fertigen wir innovative Verpackungen.

Die Entwicklung von attraktiven, zeitgemäßen und ressourcenschonenden Verpackungslösungen, ein Maschinenpark auf dem neuesten Stand der Technik und natürlich die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter/-innen sind die zentralen Säulen unseres Handelns.

Wir sind überzeugt, das nur zukunftsfähige Verpackungslösungen unsere Zukunft sichern können. Und daran arbeiten wir jeden Tag!

Wir sind zertifiziert

Sedex member WPV Blauer engel Pefc BRCGS

Nachhaltigkeit ist uns wichtig.

Nachhaltigkeit ist ganz einfach alternativlos. Denn nur Ressourcen, die wir erhalten, können wir nutzen.


Wir entwickeln und fertigen daher immer mehr Verpackungen aus Recyclingmaterial. Leider können ohne deutliche Qualitätseinbußen nicht alle Verpackungen auf Mehrweg umgestellt werden. Umso wichtiger ist es uns, den größtmöglichen Anteil aus bereits einmal genutzten Materialien herzustellen. Viel mehr Recourssennachhaltigkeit geht nicht.

Verantwortungsvoll handeln
Als Familienunternehmen ist Nachhaltigkeit nicht nur bei den hergestellten Produkten entscheidend. Die Zukunftsfähigkeit unseres Unternehmens können wir mittel- und langfristig nur sichern, wenn wir gleichzeitig ökologischen und gesellschaftlichen Ansprüchen gerecht werden. Wir sehen das nicht als Widerspruch, sondern als Erfolgsgrundlage.

Unsere verschiedenen Zertifizierungen sind nur der äußere Rahmen, der unser nachhaltiges Handeln offiziell bestätigt.
Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie auf die Logos der Zertifikate klicken.

Unser Team: Innovation, Kundennähe und Service Rundum

Die Tütenmacher sind ein Team aus qualifizierten, kreativen und erfahrenen Köpfen. Grafikdesigner/-innen, Packmitteltechnologen/-innen, Ingenieure/-innen, Kaufleute und viele andere Spezialisten/-innen arbeiten täglich an innovativen und maßgeschneiderten Verpackungslösungen.

Die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter/-innen stellt in Zeiten extremer demografischer Veränderungen eine der zentralen Zukunftsherausforderungen dar.

Werden Sie Teil des Teams

Entdecken Sie jetzt Ihren neuen Job in unserem Karriere Portal und werden Sie Teil der Tütenmacher

Zum Karriere Portal

Die Vorteile & Leistungen von WEBER Verpackungen

Wir entwickeln attraktive, zeitgemäße und ressourcenschonende Verpackungslösungen im eigenen Maschinenpark, unter Einsatz der neuesten Technologien, innovativer Ideen unserer technischen Entwicklungsabteilung und unserer qualifizierten Fachkräfte.

Sie profitieren bei uns von den folgenden Vorteilen & Leistungen:

Wir möchten Sie mit unserem Service begeistern und ihre Erwartungen nicht nur erfüllen, sondern übertreffen.

Angefangen bei einer professionellen Beratung, über hochqualitative Produkte, bis hin zu einer pünktlichen und zuverlässigen Lieferung.

Wir orientieren uns an Ihren Bedürfnissen und nutzen Ihr Feedback, um uns und unsere Arbeitsweise stetig zu verbessern.

Unser Qualitätsanspruch ist auch immer Ihr größter Vorteil.

Nur die hochwertigsten Rohstoffe und die neuesten Verarbeitungstechniken sowie die Einhaltung hoher gesetzlicher Standards und selbst gesteckter Ansprüche sichern die Qualität unserer Verpackungen und damit auch Ihre Zufriedenheit. Dieser hohe Qualitätsanspruch umfasst auch eine konsequente Umsetzung aller Hygiene-Verfahrensregeln in unserem modernen Betrieb bei der Herstellung von Verpackungen für Lebensmittel.

Wir verstehen genau, dass man zufriedene Kunden nur durch zuverlässiges Handeln erreicht und behält.

Verlassen Sie sich auf hygienisch und qualitativ einwandfreie Produkte, pünktliche sowie zuverlässige Lieferungen und natürlich auf unsere innovativen und nachhaltigen Ideen, die Ihre Produkte in unseren Verpackungen zu Verkaufsschlagern machen.

Die Tütenmacher stehen für Innovative Verpackungen, die Ihnen und dem Endverbraucher einen spürbaren Mehrwert liefern.

Wir arbeiten stetig daran, neue Technologien und innovative Ideen von Mitarbeiter/-innen und Kunden/-innen durch unsere eigene technische Entwicklungsabteilung und unsere qualifizierten Fachkräfte in die Praxis umzusetzen. Hierbei entstehen individuelle und nutzenbringende, neue Verpackungslösungen für unsere Kundinnen und Kunden und den Endverbraucher/-innen. Wir haben gemeinschaftlich den Mut und die Energie, innovative Ideen umzusetzen und bestehende Prozesse neu zu gestalten!

Ihre Ideen sind unsere Herausforderungen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Wir können nahezu jedes unserer Produkte komplett nach Ihren Wünschen individuell gestalten, bedrucken und produzieren. Wir bieten Ihnen kompletteS ystemlösungen, die sich an Ihren Erfordernissen und Erwartungen orientieren und immer wieder aktualisieren.

Wir sind in vielen Branchen aktiv und daher nicht auf einen Standard festgelegt. Nahezu jede Form und jeder Druck sind möglich. Zusätzlich bieten wir viele unterschiedliche Extras für unsere Erzeugnisse und gestalten damit für Sie einzigartige Verpackungen, die Ihre Produkte immer von der besten Seite zeigen.

Wir sind ein Team aus qualifizierten, kreativen und erfahrenen Köpfen.

Grafikdesigner/-innen, Packmitteltechnologen/-innen, Ingenieure/-innen, Kaufleute und viele andere Spezialisten/-innen arbeiten zusammen für Sie an innovativen und maßgeschneiderten Verpackungslösungen.

Unser Ziel: Erfolg und Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden. Das setzt qualifizierte und zufriedene Mitarbeiter/-innen voraus. Die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter/-innen und die Wertschätzung und der Respekt für den Beitrag jedes Teammitgliedes bleibt deshalb eine zentrale Säule unserer Unternehmensphilosophie.

Nachhaltigkeit ist die entscheidende Grundlage unseres Handelns.

Unser Ziel ist es, die Zukunftsfähigkeit unseres Unternehmens langfristig zu sichern und gleichzeitig ökologischen und gesellschaftlichen Ansprüchen gerecht zu werden.

Wir beziehen den Begriff Nachhaltigkeit nicht nur auf die Entwicklung von ressourcenschonenden Verpackungslösungen, sondern auf alle unsere unternehmerischen Entscheidungen. Dazu beachten wir sowohl ökonomische, soziale und ökologische Gesichtspunkte. Wir streben eine zukunftsfähige Entwicklung von WEBER an und übernehmen gesellschaftliche Verantwortung. Nachhaltiges Handeln ist für uns alternativlos, denn wir möchten für unseren Tütenmacher-Nachwuchs bzw. die nächste Generation einen Beitrag für eine intakte Umwelt und Gesellschaft leisten.

Unsere Zertifizierungen belegen unser verantwortungsvolles Handeln.

Unsere Zertifizierungen sind nur die offiziellen Nachweise für unser umfassendes Hygienemanagement, unser nachhaltiges Handeln und unsere moralischen sowie ethischen Grundsätze, aber vor allem handeln wir verantwortungsvoll aus Überzeugung.

Ziel unserer Hygienepolitik ist es, jede Form von Kontamination unserer Produkte (physikalischen/ chemischen/ biologischen oder allergenen Ursprungs) zu vermeiden. Durch sichere und gesetzlich konforme Produkte und dem BRC GLOBAL STANDARD als Grundlage, realisieren wir damit einen umfassenden Verbraucherschutz.

Die Zertifizierungen nach FSC® (FSC®-C105659), PEFC (PEFC/04‐31‐2160) und DER BLAUE ENGEL verdeutlichen unsere nachhaltige Unternehmenspolitik und den hohen Stellenwert, den der ressourcenschonende Umgang mit Rohstoffen für uns als produzierendes Unternehmen hat.

Als SEDEX Member und mit dem WPV-Verhaltenskodex gewährleisten wir die Einhaltung globaler Forderungen an ethisches und moralisches Handeln und helfen mit, verantwortungsbewusste Geschäftspraktiken in globalen Lieferketten zu verbessern.

Innovation aus Tradition

Die Geschichte von WEBER Verpackungen

Historie WEBER Verpackungen

Gründung des Unternehmens durch Friedrich Weber

Teilzeitmitarbeiter/-innen, unter anderem Schüler/-innen, klebten Tüten und Beutel von Hand. Als erstes "Firmengebäude" diente der Dachboden eines Ziegenstalles in Fröndenberg

Erweiterung und Technisierung der Produktion durch Beutel- und Spitztütenmaschinen

Erweiterungen der Betriebs- und Produktionsräume. Ausbau der maschinellen Fertigung von hauptsächlich Spitztüten und Bodenbeuteln.

Verlagerung des Betriebes an den Stadtrand. 30 Mitarbeiter/-innen.

Ausbau, Modernisierung und Rationalisierung der Produktion. Faltenbeutel laufen den anderen Produktgruppen den Rang ab.

Umzug in die neue Produktionsstätte in Wickede (Ruhr) und weitere Modernisierung der Produktionstechnik. 42 Mitarbeiter/-innen.

Vergrößerung der Produktionsstätte um ein Drittel. 120 Mitarbeiter/-innen.

Erweiterungsplanung. 180 Mitarbeiter/-innen.

Anbau Produktions- und Lagerhalle.

Inbetriebnahme einer High-End Flexodruckanlage mit 10 Farben

Inbetriebnahme Technikum

130-jähriges Firmenjubiläum. 202 Mitarbeiter/-innen.

Inbetriebnahme einer weiteren Flexodruck-Hochleistungsanlage

Historie WEBER Verpackungen

Gründung des Unternehmens durch Friedrich Weber

Historie WEBER Verpackungen

Teilzeitmitarbeiter/-innen, unter anderem Schüler/-innen, klebten Tüten und Beutel von Hand. Als erstes "Firmengebäude" diente der Dachboden eines Ziegenstalles in Fröndenberg

Historie WEBER Verpackungen

Erweiterung und Technisierung der Produktion durch Beutel- und Spitztütenmaschinen

Historie WEBER Verpackungen

Erweiterungen der Betriebs- und Produktionsräume. Ausbau der maschinellen Fertigung von hauptsächlich Spitztüten und Bodenbeuteln.

Historie WEBER Verpackungen

Verlagerung des Betriebes an den Stadtrand. 30 Mitarbeiter/-innen.

Historie WEBER Verpackungen

Ausbau, Modernisierung und Rationalisierung der Produktion. Faltenbeutel laufen den anderen Produktgruppen den Rang ab.

Historie WEBER Verpackungen

Umzug in die neue Produktionsstätte in Wickede (Ruhr) und weitere Modernisierung der Produktionstechnik. 42 Mitarbeiter/-innen.

Historie WEBER Verpackungen

Vergrößerung der Produktionsstätte um ein Drittel. 120 Mitarbeiter/-innen.

Historie WEBER Verpackungen

Erweiterungsplanung. 180 Mitarbeiter/-innen.

Historie WEBER Verpackungen

Anbau Produktions- und Lagerhalle.

Historie WEBER Verpackungen

Inbetriebnahme einer High-End Flexodruckanlage mit 10 Farben

Historie WEBER Verpackungen

Inbetriebnahme Technikum

Historie WEBER Verpackungen

130-jähriges Firmenjubiläum. 202 Mitarbeiter/-innen.

Historie WEBER Verpackungen

Inbetriebnahme einer weiteren Flexodruck-Hochleistungsanlage

Besuchen Sie auch unsere Schwesterfirma WEROCA

Kontakt

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und schicken Sie uns Ihre Ideen - wir beraten Sie gerne! Preise und Mindestmengen erhalten Sie gerne auf Anfrage. Ein Anruf oder eine E-Mail genügt.

T +49 2377 80 99-0
F +49 2377 80 99-20
info@die-tuetenmacher.de

Mit Absenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erklären sich unter anderem damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch gespeichert und verarbeitet werden.

Hier finden Sie unser Impressum und unsere Datenschutzerklärung.

WEBER Verpackungen - die tuetenmacher

WEBER Verpackungen GmbH & Co. KG

Westerhaar 38
58739 Wickede/Ruhr

Tel. +49 2377/8099-0
Fax +49 2377/8099-20
E-Mail
info@die-tuetenmacher.de

Anfahrt

Über die A2 (Dortmund-Berlin)

  • Am Kamener Kreuz auf die A1 Richtung Köln
  • Am Kreuz Dortmund/Unna auf die A44 Richtung Kassel
  • Abfahrt Kreuz Werl (Nr. 54) auf die A445 Richtung Arnsberg
  • Abfahrt Wickede/Ruhr (Nr. 61) auf die B 63
  • Die B 63 folgen Richtung Wickede
  • rechts einbiegen in Westerhaar

Über die A1 (Bremen-Köln)

  • am Kreuz Dortmund/Unna auf die A44 Richtung Kassel
  • Abfahrt Kreuz Werl (Nr. 54) auf die A445 Richtung Arnsberg
  • Abfahrt Wickede/Ruhr (Nr. 61) auf die B 63
  • Die B 63 folgen Richtung Wickede
  • rechts einbiegen in Westerhaar
Eine Nachricht senden